Letztes Feedback

Meta





 

Starker Felsen

Es heißt doch so schön "immer mit dem Strom schwimmen"... Sich der Mehrheit anpassen, den starken fügen und keine eigenen Gedanken haben. Irgendwo, irgendwann triffst du auf einen Felsen, den Fels in der Brandung... Er ist stark, durch nichts zu erschüttern und hält den kopf immer über Wasser. Versuchst du dich an ihm festzuhalten? Zu versuchen genauso stark zu sein wie er? Für deine Meinung und deine Überzeugung zu kämpfen? Und wenn du dann am ziel bist, was machst du dann? Dein wissen und deine Stärke an weniger starke weitergeben?oder versuchst du den starken etwas von ihrer Stärke zu nehmen? Ihnen zu zeigen, was im leben wirklich wichtig und erreichbar ist?

14.1.16 19:21, kommentieren

Werbung


Spiegelbilder

Schau in den spiegel.... Erkennst du die Person, die du siehst? Möchtest du sie sein? Oder ist dir die Person fremd geworden? Und zwar so fremd, dass du dich selbst nicht mehr erkennst?!?! Siehst du immer noch die naive Person, die blind und gutgläubig durch's leben lief? Oder ist sie mittlerweile erwachsen geworden? Sucht sie ihren weg noch verzweifelt oder hat sie ihn vielleicht schon gefunden? Oder siehst du immer noch ein scheues Reh, eingeschüchtert, ohne Selbstwertgefühl und mit vernarbter Seele? Vernarbt durch Enttäuschungen, Vertrauensbrüchen und nicht erfüllten Hoffnungen und Träume. Frag dich mal, wann es zu spät ist, die verlorenen Hoffnungen und Träume trotz allem wiederzufinden und zu realisieren? Es gibt einen Spruch: "nie war mehr Anfang als jetzt." ..... Wir sollten uns viel öfter genau im spiegel anschauen und uns genau das fragen! Erkennen wir den Menschen noch den wir sehen?????

31.12.15 19:28, kommentieren